Krankenversicherung Vergleich

Möchten Sie Geld einsparen und wünschen sich Top-Leistungen? Wir vergleichen die Testsieger der PKV.  Finden Sie eine günstige Krankenversicherung.


Bei uns erhalten Sie einen unabhängigen Tarif-Vergleich zwischen den privaten Krankenversicherungen und den gesetzlichen Krankenkassen. Wir aktualisieren wöchentlich News, Ratschläge und Informationen zum Thema „Versicherungsvergleich“. Die Vergleiche von mehr als 50 Gesellschaften und 3.000 Tarifen sind individuell und kostenlos.

kostenlos PKV vergleichen

Private Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung unterscheidet sich maßgeblich von der gesetzlichen Krankenkasse. Während die gesetzliche Krankenkasse jede Person, und zwar unabhängig von dessen Gesundheitszustand aufnehmen muss, entscheidet der Gesundheitszustand einer Person bei der privaten Krankenkasse unter Umständen über Aufnahme, Risikozuschlag oder Ausschluss. Die Beiträge der gesetzlichen Krankenkasse richten sich nach dem Einkommen des Versicherten, – je mehr Verdienst umso höher der monatliche Beitrag.

Dies ist in der privaten Krankenversicherung nicht der Fall. Bei der Beitragsfestsetzung steht der gesundheitliche Zustand vor allem im Vordergrund. Bestehen bereits Vorerkrankungen oder Risiken, so kann die Private diese Krankheiten aus den Leistungen ausschließen oder Risikozuschläge erheben. Versichern in der PKV können sich Selbstständige, Freiberufler, Studenten, Arbeitnehmer mit einem Einkommen über der Jahresarbeitsentgeltgrenze, sowie Beamte.

 

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Die gesetzliche Krankenversicherung ist Teil des Sozialversicherungs – und Gesundheitssystems in Deutschland . Es besteht eine Versicherungspflicht für alle Arbeitsnehmer ( die unter der Jahresarbeitsentgeltgrenze liegen ) sowie alle anderen Personen. In der GKV besteht das Solidaritätsprinzip, welches unter anderem vorsieht, die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht an Alter, Gesundheit oder Geschlecht zu bemessen ( wie in der privaten Krankenversicherung ), sondern nach dem Einkommen. Die gesetzliche Krankenversicherung finanziert sich aus Gesundheitsfonds ( aus den Beiträgen von Arbeitnehmern und Arbeitsgebern ) und Zusatzbeiträgen der Krankenkassen.

Versicherungsarten der GKV sind Pflichtversicherung, freiwillige Krankenversicherung und Familienversicherung.  Gerade für Selbstständige oder Personen die über der Beitragsbemessungsgrenze liegen, kann sich ein Vergleich zwischen der privaten und gesetzlichen Krankenversicherung lohnen und mit enormen Ersparnissen verbunden sein.

 

Krankenversicherungsvergleich

Mehr Leistung für weniger Geld, – das möchten wir für Sie erreichen. Durch einen kostenlosen Vergleich mit mehr als 38 Versicherern und bis zu 4000 unterschiedlichen Tarifen, können wir eine maßgeschneiderte Krankenversicherung für Sie finden. Es ist wichtig Ihre persönlichen Bedürfnisse und Anforderungen wie z.B. einen spezifischen Beruf, Ihre familiäre Situation und natürlich Ihre Wünsche mit in den Vergleich einzubringen. Ein Vergleich lohnt sich in jedem Fall für Selbstständige, Freiberufler, Studenten und Arbeitnehmer, die über der Jahresarbeitsentgeltgrenze liegen.